Chemisch-hydraulische Brunnenregenerierung

Das Verfahren chemisch.hydraulische Regenerierung stellt eine Kombination der chemischen Regenerierungsmethoden zur Zerstörung der Inkrustation von Eisen, Mangan, organogene-mineralischen Ablagerungen und der hydraulischen Methoden zum Belasten und Durchschütteln der Vorfilterzone dar. Diese Kombination ermöglicht die Wirkung von chemischen Reagensen sow0hl an der Filtereinrichtung selbst als auch in der breiteren Filterzone.

Das Unternehmen ist besonders spezialisiert, mit wesentlichen Referenzen in diesem Bereich, für chemisch-hydraulische Regenerierung von Brunnen verschiedener Typen wie:

  • Gegrabene Brunnen
  • Bohrbrunnen
  • Horizontalfilterbrunnen Type "Ranney" und "Preussage"

 

© 2018 | BeoGeoAqua

Web-Design O3ART